Startseite » Non-Charity

Non-Charity

Toll, dass ihr Euch für die Vision und die Angebote der Ventreneurs GmbH interessiert! Euer erster Schritt für gemeinsame Aktivitäten, denn derzeit existiert

Loving it Ventreneurs

mindestens 33.000.000.000 €

ungenutztes Venture Capital Potenzial .

DAS ändern wir!

Durch das "Übersehen" von Menschen entgeht dem Venture Capital Markt derzeit ein Potenzial von 33.000.000.000€. Erste Lösungsansätze hierfür: Kapitalströme mit bestehenden Strukturen (Fonds) und traditionellen Prozessen (Kapital gegen Anteile) nach bestimmten Kriterien (Geschlecht, Nationalität u.ä.) verteilen. Bedeutet das einen Paradgimenwechsel? Nein!

Paradigmenwechsel? Den machen wir.

Zwei Jahre haben wir uns mit der Frage beschäftigt: warum gründen Menschen nicht? Die Antwort: weil das System es ihnen unmöglich macht. Gründen für alle ist ein netter Gedanke, aber in der Realität nicht vorhanden. Was brauchen wir also? Systemhacks.

Unser Systemhack? VENTRENEURS.

Die Vision: Freie Entscheidungsmöglichkeiten des Individuums ohne diskriminierenden Einfluss des Systems. Unser erster Fokus: Menschen mit gründungsaversen Rahmenbedingungen. Rahmenbedingungen, die nicht dem stereotypen Bild eines Startup Gründers entsprechen. Also allen, denen zugeschrieben wird, dass sie nichtmutig genug sind, zu viel Sicherheitsbedürfnis haben und einfach nicht zum Gründen gemacht sind.

Nicht zum Gründen gemacht?

Das sehen wir anders. Dafür brauchen wir euch.

Wir sind nicht auf eine spezielle Form von Unterstützung festgelegt. Wir appellieren an die Kreativität, die Neugier und den Mut von Euch zu Investment und Sponsoring. Denn, wie ihr sehen werdet, unser Geschäftsmodell ist noch ausbaufähig und kann auch die Anforderungen der Gemeinnützigkeit integrieren.

 

Vorab noch einmal unsere Vision im Fokus

Wir unterstützen die freie Entscheidungsfähigkeit aller Menschen, ein gesellschaftlich und wirtschaftlich tragfähiges Leben führen zu können. Alle Mensch soll dieselben diskriminierungsfreien Möglichkeiten haben, Entscheidungen in etwas Nachhaltiges, Innovatives und Kreatives umsetzen zu können.

Aktuell bieten unsere Systeme nicht allen Menschen dieselben Chancen, Möglichkeiten und Mittel – insbesondere im Gründungskontext. Das werden wir ändern!

Ventreneurs Gespräch

Nun zur Ventreneurs GmbH

Der Name Ventreneurs ergibt sich aus zwei Hauptpfeilern des Geschäftsmodells: „Venture“ und „Intrapreneur“. Das Geschäftsmodell der Ventreneurs GmbH folgt dem Aikido-Modell, einem Modell, was sich in Einzelnen oder mehreren Punkten radikal vom Markt unterscheidet. Die Ventreneurs GmbH verknüpft für „Startups “ Intrapreneurship systemisch mit Gründungsunterstützung, Mentoring und Finanzierung. Das Modell startet mit Pilotprojekten und wird nach Bedarf sukzessive erweitert.

Das individuell konzipierte Angebot richtet sich in der Pilotphase an Eingewanderte aus EU- und Nicht-EU-Staaten, die mit innovativen, digitalen, disruptiven Gründungsideen eine Existenzgründung in Deutschland oder im Herkunftsland planen. Weitere Potential-Gruppen werden sukzessive hinzugenommen.

Entsprechend dem Aikido-Modell, sich gegensätzlich zur Konkurrenz zu verhalten, fokussiert die Ventreneurs GmbH Impact vor Rendite und orientiert sich dabei am Konzept „Blended Value“. Eine Mischrendite aus monetären und Impact Erfolgen. Der MENSCH steht im Mittelpunkt. Das ZIEL: eine verbesserte und nachhaltige gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Inklusion benachteiligter Gruppen. Ein ERGEBNIS: die nachhaltige Veränderung der gründungsaversen Systemfaktoren.

Die System-Voraussetzung: Der physische Sitz der Ventreneurs GmbH ist Ibbenbüren.

Unser Ansatz: Wir nutzen die kurzen Wege der Digitalisierung und arbeiten fast ausschließlich remote miteinander und einem bundesweit und international tätigen Netzwerk.

Unsere Investmenthese

Die Ventreneurs GmbH unterstützt zunächst Pre-Seed-Gründungsmodelle mit innovativem Charakter in den Bereichen IT, Digitalisierung, Social Media und Technologie mit geringen Investitionskosten. Die Arbeit der Ventreneurs GmbH fokussiert auf folgende Zielgruppen

  • Eingewanderte und Menschen mit Flüchtlingserfahrung aus EU- und Nicht-EU-Ländern,
  • von Arbeitslosigkeit bedrohte,
  • (Langzeit-)Arbeitslosen,
  • gründungswillige Frauen in schwierigen Lebenssituationen,
  • von fehlender Inklusion in den Arbeitsmarkt betroffene Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit chronischer und/oder akuter Erkrankung
  • und viele weitere mehr.

Eine ausführlichere Auflistung findet ihr zum Beispiel bei Charta der Vielfalt

Im Sinne von Wirkungsorientierung erhöht die Ventreneurs GmbH durch ihre Arbeit die Anzahl an nachhaltig erfolgreichen Gründungen durch diverse Gründungsteams, indem sie deren Vorbereitung und deren Markteinstieg unterstützt, begleitet und finanziert. Sie verbessert somit die Chancen auf ein selbstbewusstes, selbstbestimmtes und wirtschaftlich tragfähiges (Arbeits-) Leben für diesen Personenkreis.

Die Ventreneurs GmbH hebt die ungenutzten Potentiale dieser Gruppen und führt diese nachhaltig der Wirtschaft zu. Zu diesem Ziel bezieht die Ventreneurs GmbH sehr frühzeitig die Privatwirtschaft zur Finanzierung des Vorhabens in ihre Aktivitäten mit ein.

Über erste erfolgreiche Ausgründungen wird ein Spill-over-Effekt für ähnliche Aktivitäten und deren gesellschaftlichem und wirtschaftlichem Mehrwert in die private Wirtschaft entstehen. Das zukunftsgerichtete Modell „Ventreneurship“ ist ein Role Model für eine Erweiterung der Startup- und Gründungsbegrifflichkeiten sowie die Wertschätzung von individuellen Gründungswegen.

Ein explizit angestrebter Nebeneffekt der Tätigkeit der Ventreneurs GmbH ist die Entlastung der öffentlichen Hand bei der Finanzierung von Integrations-, Wiedereingliederungs- und Inklusionsmaßnahmen.

Außerdem trägt es dazu bei, die bestehende Finanzierungslücke in Deutschland für die Pre-Seed- und Seed-Phase weiter zu verkleinern.

Super! Ihr seid am Ende dieser Seite angekommen. Bleibt nur noch eins, schreibt uns eine Email: hello@ventreneurs.de!